Assign modules on offcanvas module position to make them visible in the sidebar.

40-jähriges Jubiläum ehemaliger Meisterschüler der Friseur-Akademie. Am Nikolaustag 2010 trafen sich 15 ehemalige Meisterschüler der Friseur-Akademie Baden-Württemberg in deren Räumlichkeiten.

Reinhold Knödler organisierte gemeinsam mit der Friseur-Akademie und dem Fachverband Friseur und Kosmetik Baden-Württemberg ein „Stelldichein“ der besonderen Art. „Dieses Klassentreffen war schon lange fällig“, meint Knödler erfreut. Ein kleiner Imbiss mit Sektempfang, Begrüßungsreden von Geschäftsführer Matthias Moser und Schulleiterin Annette Hemberger führten die illustre Gesellschaft ein, in die Geschichte und die Zukunftsperspektiven der Friseur-Akademie und des Fachverbandes.

Ein Führung durch das 1994 seiner Bestimmung übergeben Gebäudes rundete das zweistündige „Ehemaligentreffen“ ab. Dieter Keller aus Böblingen und Heinz Klinger aus Stuttgart haben mit ihrer Meisterausbildung in der Friseur-Akademie ihre steile Karriere in der Friseurbranche begonnen.

Alle sind sich darin einig, dass die Meisterausbildung auf einem Niveau gehalten werden muss, welches dem hohen Anspruch des Friseur handwerks entspricht. Unter den Gästen ist immer wieder zu hören, Schmalspurausbildungen unterlaufen die Qualität. Sowohl die hochmoderne Einrichtung der Fortbildungsstätte als auch die anhaltende Qualität der Meisterausbildung und das Fortbildungsangebot der Friseur-Akademie begeistern.

„Dieses Treffen soll regelmäßig stattfinden, wir kommen gerne wieder“, sagte Knödler und dankte dem Orgateam.